07-04-2018 17:00
Lesung
Einst, um eine Mittnacht graulich …
Romantische Schauergeschichten und ausgewählte Kunstlieder
  
Im späten 18. Jahrhundert entdeckte eine junge Generation von Literaten und Künstlern die Nachtseiten der menschlichen Psyche. In deren Folge entstanden Geschichten, die heute zur "schwarzen Romantik" beziehungsweise zur "Schauerromantik" zählen. Einige der bekanntesten Vertreter dieser Unterströmung der Romantik sind Heinrich von Kleist, E. T. A. Hoffmann und Edgar Allan Poe. Umrahmt werden die Geschichten von romantisch-schaurigen Arien von Franz Schubert und Robert Schumann sowie begleitet von Klaviermusik.
Mit Ines Hommann (Lesung) und Yulia Mütze (Bratsche)
Eintritt: 5 €, Gerhart-Hauptmann-Museum, Tel. 03362 36 63