30-11-2018 19:00
Der besondere Film
Einführender Vortrag von Dr. Katrin Sell, Filmhistorikerin cinephil
   
Das Unangemessene würdig missachten – Der Schauspieler Dieter Mann
  
Dieter Manns Schaffen ist gar nicht groß genug zu messen: Viel kann er uns erzählen, von einer Zeit, die längst vergangen zu sein scheint: Eine Zeit, in der Schauspieler über Jahrzehnte und Krisen hinweg in Ensembles zusammen arbeiteten; erzählen vom Vertrauen im Miteinander, von Schauspielerei als Erweiterung der Sinne. Und davon, wie es sich anfühlt, auf derselben Bühne als Anfang Zwanzigjähriger zu stehen und dann als 65-Jähriger – mit all der gewonnenen Erfahrung. Sensibel, ernst, konzentriert, unaufgeregt und analytisch – so könnte man das Spiel des Dieter Mann beschreiben und würde ihm doch nie wirklich gerecht. In einer Einführung soll das künstlerische Leben Dieter Manns näher vorgestellt werden.
  
Mit anschließender Filmvorführung.
Eintritt: 3 €, Gerhart-Hauptmann-Museum, Telefon 03362 3663