09-12-2018 17:00
Lesung
Nussknacker und Mausekönig von E.T.A. Hoffmann
Mit Hans-Jürgen Schatz
  
Der Schauspieler Hans-Jürgen Schatz hat E.T.A. Hoffmanns weltberühmte Geschichte „Nussknacker und Mausekönig“ für die Lesung eingerichtet und mit Auszügen aus Peter I. Tschaikowskys berühmter „Nussknacker“-Ballettmusik kombiniert, darunter der Marsch der Zinnsoldaten, die Rohrflöten, der spanische und der arabische Tanz sowie der Blumenwalzer.
E.T.A. Hoffmann (1776–1822), der Großmeister des phantastischen, wohlig-schauerlichen Erzählens, schuf mit „Nussknacker und Mausekönig“ ein Märchen, das seit rund 200 Jahren Kinder und Erwachsene gleichermaßen fasziniert: Nach einem gemütlichen Weihnachtsabend im Hause des Medizinalrats Stahlbaum werden um Mitternacht die Spielsachen in der Wohnstube lebendig. Gleichzeitig kriecht eine unheimliche Schar Mäuse aus dem Fußboden. Die kleine Marie wird Zeugin eines erbitterten Kampfes zwischen ihrem über alles geliebten Nussknacker und dem gefürchteten, siebenköpfigen Mausekönig. Mutig stellt sie sich an die Seite ihres Lieblings und trägt entscheidend zum Ausgang der Geschichte bei.

Gerhart-Hauptmann-Museum, Eintritt: 7 €, Telefon 03362 3662