29-06-2018 19:00
Der besondere Film
von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil 
  
Max Frisch – Begegnungen mit einem Autor
Der Autor Max Frisch gehört zu den Klassikern der modernen Literatur. Seine Theaterstücke (Andorra, Biedermann und die Brandstifter), Romane (Stiller, Homo Faber) und seine Tagebücher waren immer von hoher Aktualität. Sie zeigen Menschen auf der Suche nach dem eigenen Ich – im Verhältnis von Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und persönlicher Neigung. Er war ein politisch aufmerksamer Autor jenseits von Ideologien und Moden.
In einer Einführung soll an den bedeutenden Schweizer Autor erinnert werden.
 
Mit anschließender Filmvorführung
Eintritt: 3 €; Gerhart-Hauptmann-Museum, Telefon 03362 36 63