26-02-2018 18:00
Montagsakademie
Die Hugenotten kommen. Potsdam zwischen Sparta und Athen
Referentin: Gerhild Komander
  
Der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg erließ 1685 das Potsdamer Edikt, das seinen verfolgten protestantischen Glaubensgenossen aus Frankreich freie und sichere Niederlassung in Brandenburg ermöglichte. Diesem Angebot Brandenburgs folgten etwa 20.000 Menschen. Das Edikt trug wesentlich dazu bei, die Wirtschaft des im Dreißigjährigen Krieg zerstörten Brandenburg zu beleben und legte damit den Grundstein für die Erstarkung Brandenburg-Preußens.
Eintritt: 5 €; Gerhart-Hauptmann-Museum, Telefon 03362 36 63