17-03-2018 17:00
Konzert
Die Gitarre kann alles, man muss sie nur lassen
Mit Frank Fröhlich
  
Der Gitarrist Frank Fröhlich war mit vielen namhaften Künstlern, wie Otto Mellies, Gunter Schoß, Dieter Bellmann u.a. im Gerhart-Hauptmann-Museum, mit denen er literarisch-musikalische Programme bestritten hat.
Heute gibt er ein Solokonzert.
Der akustischen Gitarre gehörte von Anfang an seine Leidenschaft. Er stellt seine verschiedenen musikalischen Aktivitäten rund um die Saiten, die die Welt bedeuten, vor.
Bis heute entwickelte er einen Gitarrenstil, den er als crossover acoustic guitar bezeichnet.
Dieses Konzept verfolgte er in mehreren Duobesetzungen, in seinen Filmmusiken zu Stummfilmen von Buster Keaton, den Konzerten für Kinder und vielen verschiedenen Konzertlesungen.
im Gerhart-Hauptmann-Museum, Eintritt: 7 €, Tel. 03362 36 63