26-04-2019 19:00
Der besondere Film
von Dr. Katrin Sell (Filmhistorikerin) cinephil 
  
Erinnerung an Manfred Krug – eine Biographie
 
Manfred Krug starb im Oktober 2016. Er gehörte zu den beliebtesten Schauspielern in der DDR. Er spielte oft Helden, die aneckten und von herbem Charme waren. Gerade seine Eigenwilligkeit machte manchen Film erst sehenswert. So wundert es nicht, dass auch sein persönliches Lebens nicht immer konform verlief, erinnert sei nur an seinen Weggang aus der DDR.
Neben seinem Beruf als Schauspieler ist er auch ein begabter Sänger und brachte bereits in den 70er Jahren einige Langspielplatten heraus.
In einem Vortrag soll auf einige Stationen seines Lebens näher eingegangen werden.
 
Mit anschließender Filmvorführung
Eintritt: 3 €, im Gerhart-Hauptmann-Museum; Telefon 03362 3663