07-07-2019 11:00
Ausstellungseröffnung
Spuren und Zeichen
Arbeiten von Astrid Weichelt
  
Die Berliner Künstlerin Astrid Weichelt wird sich in einen Dialog mit Gerhart Hauptmanns Werk und seiner Zeit begeben.
Ihr bevorzugtes Material ist Papier, das in ihren Arbeiten nicht nur als Träger für Textfragmente dient, sondern auch als Grundstoff für dreidimensionale Abformungen. Auf diese Weise werden plastische Ornamente, Büsten und Skulpturen in leichte, schwebende Objekte verwandelt, die neu und anders wahrgenommen werden können. Den Besuchern wird eine Begegnung mit historischen Figuren ermöglicht, die auf verschiedene Weise mit Gerhart Hauptmann verbunden waren.
 
Die Ausstellung wird bis zum 1. September 2019 gezeigt.
Eintritt frei; Gerhart-Hauptmann-Museum, Tel. 03362 3663