Title: News Einzelansicht
Subtitle:
Author:

28.02.17 08:29

 

3. qualifizierte Änderung des Bebauungsplans Nr. 10/1 der Stadt Erkner „Arbeiten und Wohnen am Flakensee“, Bereich Flakenseeufer
  
Die Stadtverordnetenversammlung Erkner hat in ihrer Sitzung am 27.09.2016 die Durchführung eines Änderungsverfahrens zum Bebauungsplan Nr. 10/1 „Arbeiten und Wohnen am Flakensee“ beschlossen (Beschl.-Nr.: 6-13/344/16). Der Bereich der beabsichtigten Änderung liegt am süd-östlichen Plangebietsrand, zwischen den Wohngrundstücken Flakenseeweg bzw. dem sich anschließenden Gewerbegrundstück Julius-Rütgers-Straße und dem Uferweg am Flakensee.
Der auf den Privatgrundstücken liegende Waldanteil soll von Waldfläche in Grünfläche geändert werden. Das Änderungsverfahren soll nach den Regelungen des § 13a BauGB (Bebauungsplan der Innenentwicklung) erfolgen.
Nach Prüfung der Rahmenbedingungen des § 13a BauGB kann die Planänderung im beschleu-nigten Verfahren nach § 13 BauGB durchgeführt werden. Von einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB wird gem. § 13 Abs. 3 BauGB abgesehen.
   
Die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB zum Entwurf der Planänderung erfolgt in der Zeit vom 02. März 2017 bis einschließlich 03. April 2017. In dieser Zeit liegen die Planunterlagen im Rathaus der Stadt Erkner, Friedrichstraße 6-8, Ressort Bau und Liegenschaften, Ebene 2, Foyer im Altbau während der Dienststunden für jedermann zur Einsicht öffentlich aus und können online hier eingesehen werden.
Die Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung erfolgte im Amtsblatt der Stadt Erkner vom 22.02.2017.   

   



Go back to the regular design...