Sie sind hier: Erkner kompakt > Informationen
20.12.17 08:16

Verein 425 Kultur für Erkner e. V. übernimmt die Organisation des Familientages

 

Der Familientag im März 2017 stellte einen Besucher-Rekord auf: 1.000 Teilnehmende waren aktiv dabei! So viel Anklang bedeutet natürlich auch sehr viel Arbeit bei der Vorbereitung und Durchführung. Und das Lokale Bündnis für Familie hat ja nicht nur den Familientag auf seiner Agenda, sondern mit den Jahren sind noch viele andere Aktivitäten dazu gekommen.
Damit die nunmehr zehnjährige Tradition erhalten bleibt, wird der Verein 425 den nächsten Familientag am 10. März 2018 eigenständig unter dem Dach des Familienbündnisses organisieren.
  
Seit vielen Jahren ist der Familientag immer ein besonderer Anziehungspunkt im Frühjahr, wenn das Wetter erfahrungsgemäß noch nicht so mitspielt. Spiele, Spaß, Unterhaltung, Kennenlernen und vieles mehr werden an diesem Tag in der Stadthalle Erkner geboten. Er präsentiert Familien Angebote aus unserer Gegend, aktives Mitmachen ist sehr erwünscht. Für das leibliche Wohl wird gut gesorgt und der Eintritt ist frei.
  
Die Vorbereitungszeit ist diesmal leider etwas kürzer als gewohnt, aber wir werden uns sehr bemühen, wieder einen schönen Tag für die Kleinen und die Großen zu organisieren.
  
Ansprechpartner für den Familientag sind in Zukunft vom Verein 425
Sigrid Seiz-Hendriks
Hans-Peter Hendriks
  
Alle Anbieter sind willkommen, sich jetzt per Mail für die Teilnahme am 10. März 2018 unter dem Stichwort
„Familientag“
unter seiz-hendriks(@)web.de anzumelden.
  
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.
  
Stadtverwaltung Ressort Bildung, Kultur, Jugend und Senioren
Lokales Bündnis für Familie Erkner
Verein 425 Kultur für Erkner e. V.