Sie sind hier: Erkner kompakt > Informationen
9.03.18 10:05

Informationen zur Verkehrsf├╝hrung

 

w├Ąhrend der Ma├čnahmen zur Schulwegsicherung in der Friedrichstra├če und in der Neu Zittauer Stra├če
  
Los 1
:   Errichtung einer Fahrradschleuse und eines Schutzstreifens in der Friedrichstra├če
Los 2:   Errichtung einer Bushaltestelle und Querungshilfe in der Neu Zittauer Stra├če
   
Das Los 1 (19.03. ÔÇô 15.04.2018) umfasst den Bau einer Fahrradschleuse am ovalen Kreisverkehr L 30 in der Friedrichstra├če an der Ausfahrt in Richtung Neu Zittau. Weiterf├╝hrend wird ein Schutzstreifen stadtausw├Ąrts in der Friedrichstra├če bis zur Einm├╝ndung Gartenstra├če markiert. Um die Arbeitsraumbreiten und Sicherheitsabst├Ąnde einhalten zu k├Ânnen, ist die Ausfahrt vom ovalen Kreisverkehr in Richtung L 30, Neu Zittau zu sperren. Der Verkehr in Fahrtrichtung Neu Zittau wird inner├Ârtlich ├╝ber die Seestra├če > Uferstra├če > Buchhorster Stra├če umgeleitet. Der Verkehr von der L 30 aus Richtung Neu Zittau kann wie bisher in den Kreisverkehr einfahren. Um die Verkehrsbelastungen so gering wie m├Âglich zu halten wurde die Bauzeit in die Osterferien gelegt.
   
Los 2 (16.04. ÔÇô 29.06.2018) umfasst den Bau von Bushaltestellen in der Neu Zittauer Stra├če sowie einer Querungshilfe. Der Bau erfolgt halbseitig. Der Verkehr in Richtung Neu Zittau stadtausw├Ąrts wird durch die Baustelle gef├╝hrt. Der Verkehr in Richtung Erkner Stadtzentrum wird inner├Ârtlich ├╝ber die Stra├če Am Kurpark mit einer Einbahnstra├čenregelung umgeleitet.
Beide Lose werden nacheinander umgesetzt.
  
Zur Realisierung dieser Ma├čnahmen mit den beiden Losen fand eine Abstimmung mit der BOS GmbH statt. Hinweise zu den Einschr├Ąnkungen finden Sie auch auf den Seiten der BOS GmbH und hier.
  
Die Stadt Erkner empfiehlt allen Verkehrsteilnehmern sich auf die zu erwartenden Verkehrseinschr├Ąnkungen einzustellen und bittet um Verst├Ąndnis.