Sie sind hier: Erkner kompakt > Informationen
5.07.19 08:40

Neue Tourismusbroschüre „SPREEntdecker“

 

Seit Donnerstag ist die neue Tourismus-Broschüre „SPREEntdecker“ in Erkner erhältlich. Die Broschüre beinhaltet eine Karte mit Fahrrad-, Boots- und Wandertouren und weiteren Ausflugstipps rund um die Spree – von Erkner über Grünheide (Mark) bis nach Fürstenwalde/Spree. Auf der Rückseite gibt es Informationen zu den drei Gemeinden und Sehenswürdigkeiten entlang der Routen – wie dem Gerhart-Hauptmann-Museum in Erkner, dem Heimatmuseum in Mönchwinkel und dem Dom St. Marien in Fürstenwalde/Spree. Ebenso werden sehenswerte Landschaften, Badestellen und gastronomische Einrichtungen vorgestellt, die es zu erkunden lohnt. Angaben zu den Öffnungszeiten sowie den Fahrrad- und Bootsverleihen ergänzen das Material.
Der „SPREEntdecker“ wurde aufwendig mit vielen Handzeichnungen gestaltet und ist informativ rund um die Themen Natur, Kultur, Aktivitäten und Gastronomie. Die neue Broschüre wurde vom Netzwerk Kulturtourismus im Seenland Oder-Spree gemeinsam mit dem Fürstenwalder Tourismusverein e. V., der Tourist-Information der Gemeinde Grünheide (Mark) und dem Sachbereich Tourismus der Stadt Erkner entwickelt.
Die ersten Exemplare des „SPREEntdeckers“ waren in der Stadtverwaltung Erkner schnell vergriffen. Ab heute ist die kostenlose Broschüre wieder vorrätig und während der Öffnungszeiten in der Stadtverwaltung und dem Gerhart-Hauptmann-Museum erhältlich. Hier ist sie online einsehbar.