Sie sind hier: Erkner kompakt > Informationen
28.09.18 09:46

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

 

Im Rahmen der Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit am 27.09.2018 im Bürgersaal des Rathauses, fand die alljährliche Ehrung von besonders engagierten Menschen aus den Reihen der Vereine statt, die in diesem Jahr ein besonderes Jubiläum feiern bzw. feiern konnten.
 
Geehrt wurden:

- Herr Norbert Knuth, Selbsthilfegruppe Erkner - „Leben
  ohne Dich“ e. V.
- Frau Angelika Buchholtz, Pflegestützpunkt Erkner
- Herr Dr. Fritz Kretschmer, ChemieFreunde Erkner e. V.
- Frau Gabi Einfinger, Kita „Am Kirchturm"
- Frau Gisela Larsen, Gemeindezentrum Oikos der ev. 
  Genezareth-Kirchengemeinde
- Frau Maxi Riedel, Förderverein der Löcknitz-Grundschule
  Erkner e. V.
- Herr Peter Müller, Carl Bechstein Gymnasium Erkner
- Frau Cornelia Langnickel, Verein
  „Förderkinder Erkner“ e. V.
- Herr Lothar Wuttke, Anglerverein
  „Neuseeland-Erkner“ e. V.
- Herr Thomas Mahler, Frauenchor Erkner e. V.
- Herr Hans-Jürgen Pasche, Kegel-Club Erkner e. V.

  
Eine Sonderehrung der Stadt Erkner erhielt Herr Alfred Janisch für sein unermüdliches Engagement in der Stadt Erkner.
  
Die Stadt Erkner bedankte sich beim ehemaligen Bürgermeister Herrn Jochen Kirsch mit einem Eintrag ins Ehrenbuch der Stadt.