Sie sind hier: Erkner kompakt > Informationen
17.06.19 13:11

Neuer Bauabschnitt für den Radwegebau

 

Der nächste Bauabschnitt für den Radwegebau zwischen Erkner und Neu Zittau beginnt an diesem Donnerstag, 20. Juni 2019. Ab dann muss wegen der Bauarbeiten die Zufahrt zum Heim Gottesschutz voll gesperrt werden. Das Heim Gottesschutz ist dann nur über den Ortsteil Karutzhöhe und der Hohenbinder Straße erreichbar.
Während der Bauzeit, die bis zum 10. Juli 2019 andauern wird, ist die Bushaltestelle Heim Gottesschutz ersatzlos gestrichen.
Bauherr für den Radweg zwischen Erkner und Neu Zittau ist der Landesbetrieb Straßenwesen.