Stellenausschreibungen der Stadt Erkner



Bei der Stadt Erkner ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des
   
                           Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters Ordnungsamt
 
zu besetzen.
  
Zum Stelleninhalt gehören schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:
- Durchführung allgemeiner ordnungsbehördlicher Aufgaben
- Bearbeitung von Gewerbeanzeigen/-auskünften
- Verfolgung von allgemeinen Ordnungswidrigkeiten
- Überwachung des ruhenden Verkehrs
- Tätigkeiten im Außendienst und die damit verbundenen Verwaltungsarbeiten, 
  Außendienstkontrollfahrten
- Bearbeitung von Marktfestsetzungen
  
Folgende Anforderungen werden an die Stellenbewerber/-innen gestellt:
   
- erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur
  Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbarer Abschluss
- Erfahrungen und Kenntnisse aus einer Tätigkeit in einer Kommunalverwaltung
- sicherer Umgang mit Standard-Fachanwendungen (u. a. MS-Office)
- Führerschein Klasse B
   
Neben der fachlichen Qualifikation werden erwartet:
  
- ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und
  Eigeninitiative
- Bereitschaft zur Flexibilität
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
- sicheres, freundliches und bürgernahes Auftreten
- gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
- Bereitschaft am Wochenende oder an Feiertagen zu arbeiten
  
Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von 2 Jahren mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Eine Weiterbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen. Die Verteilung der Arbeitszeit für die Tätigkeit im Außendienst ist unregelmäßig sowie außerhalb der festgelegten regelmäßigen Arbeitszeit der Stadtverwaltung. Für das Arbeitsverhältnis gelten die Regelungen des TVöD.
  
Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 03.12.2017 mit dem Kennwort
„Bewerbung Sachbearbeiter/in Ordnungsamt“ an die:

  
Stadt Erkner
Friedrichstraße 6-8
15537 Erkner

  
Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten, die mit der Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch anfallen, nicht durch die Stadt Erkner erstattet werden.

   


***


Die Stadt Erkner sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
  
                            Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Tiefbau
  
Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Eine Festeinstellung ist nicht ausgeschlossen.
  
Zum Stelleninhalt gehören schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:
  
- Planung und Durchführung von Baumaßnahmen für Neubau und Unterhaltung
  von Straßen einschließlich der Regenentwässerung
- Prüfung und Erhaltung der Verkehrssicherheit an Straßen und Gehwegen
- Durchführung von Baumaßnahmen an den Außenanlagen öffentlicher
  Einrichtungen
- Bearbeitung von Haushalts- und Rechnungsangelegenheiten sowie Pflege des
  Anlagevermögens der Gemeindestraßen
- Bearbeitung von Bürgeranfragen und Zusammenarbeit mit den politischen
  Gremien
- Beantragen und Verwenden von Fördermitteln
  
Folgende Anforderungen werden an die Stellenbewerber/innen gestellt:
  
- Voraussetzung ist ein erfolgreicher Studienabschluss (Universität, FH) im Bereich
  Bauwesen
- Berufserfahrung im Bereich Straßenbau ausdrücklich erwünscht
- Erfahrungen mit kommunalen Bauverwaltungen und politischen Gremien sind
  empfehlenswert
- Führerschein der Klasse B
  
Neben der fachlichen Qualifikation werden erwartet:
 
- Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und
  Eigeninitiative
- selbständiger Arbeitsstil, hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
- Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
- sicheres, freundliches und bürgernahes Auftreten
- Bereitschaft zur Fortbildung im Verwaltungs- und Fachbereich
  
Für das Arbeitsverhältnis gelten die Regelungen des TVöD.
  
Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 19.11.2017 mit dem Kennwort „Bewerbung Sachbearbeiter/in Tiefbau“ an die
  
Stadt Erkner
Hauptverwaltung/Frau Rusch
Friedrichstr. 6-8
15537 Erkner
  
Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten, die mit der Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch anfallen, nicht durch die Stadt Erkner erstattet werden.

  

« November 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930

Aktuelles:

16.11.17 10:16

Fahnenaktion 2017

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:
Am 25....


15.11.17 11:12

Ohne Gewalt leben, Sie haben ein Recht darauf!

Das Frauenhaus bietet eine Zufluchtsstätte für Frauen und deren Kinder, die...


15.11.17 08:39

Weihnachtliches Konzert

Pianisten der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" spielen Werke von Mozart, Schumann, Chopin am...