Stellenausschreibungen der Stadt Erkner



Bei der Stadt Erkner ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des
    
                             Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters Ordnungsamt
  
zu besetzen.
  
Zum Stelleninhalt gehören schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:
- Durchführung allgemeiner ordnungsbehördlicher Aufgaben
- Verfolgung von allgemeinen Ordnungswidrigkeiten
- Überwachung des ruhenden Verkehrs
- Tätigkeiten im Außendienst und die damit verbundenen Verwaltungsarbeiten, 
   Außendienstkontrollfahrten
- Bearbeitung von Sondernutzungsanträgen
   
Folgende Anforderungen werden an die Stellenbewerber/-innen gestellt:
- erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur
  Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbarer Abschluss
- Erfahrungen und Kenntnisse aus einer Tätigkeit in einer Kommunalverwaltung
- sicherer Umgang mit Standard-Fachanwendungen (u. a. MS-Office)
- Führerschein Klasse B
  
Neben der fachlichen Qualifikation werden erwartet:
- ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und
   Eigeninitiative
- Bereitschaft zur Flexibilität
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
- sicheres, freundliches und bürgernahes Auftreten
- gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
- Bereitschaft am Wochenende oder an Feiertagen zu arbeiten
  
Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von 2 Jahren mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Eine Weiterbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen. Die Verteilung der Arbeitszeit für die Tätigkeit im Außendienst ist unregelmäßig sowie außerhalb der festgelegten regelmäßigen Arbeitszeit der Stadtverwaltung. Für das Arbeitsverhältnis gelten die Regelungen des TVöD.
  
Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 11.02.2018 mit dem Kennwort „Bewerbung Sachbearbeiter/in Ordnungsamt“ an die:   
  
     Stadt Erkner
     Friedrichstraße 6-8
     15537 Erkner
  
Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten, die mit der Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch anfallen, nicht durch die Stadt Erkner erstattet werden.

  


***


Bei der Stadt Erkner ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der/des
   
                                     Leiter/in Fachbereich Kämmerei
  
zu besetzen.
  
Ihr Aufgabenprofil:

  • Leitung der Finanzverwaltung mit den Bereichen Gemeindekasse, Steuerverwaltung, Geschäfts- und Anlagenbuchhaltung
  • Werkleitung Eigenbetrieb
  • Aufstellung der Haushalts- und Finanzplanung sowie von Nachtragsplänen
  • Vollzug des Haushalts, Haushaltsüberwachung und Erstellung der Jahresrechnung
  • Aufstellung von Haushaltssicherungskonzepten
  • Mitwirkung bei der Beantragung von staatlichen Zuweisungen
  • Erstellung von Gemeinderatsvorlagen in besonders wichtigen Angelegenheiten auf dem Gebiet der Haushalts- und Finanzwirtschaft sowie des Kassen- und Beitreibungswesens
  • Teilnahme an Stadtverordneten- und Ausschusssitzungen
  • Mitarbeit an Satzungen und Dienstanweisungen
  • Mitwirkung im Team der Verwaltungsleitung
  • Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich

Wir erwarten von Ihnen:

  • die Qualifikation als Verwaltungsfachwirt/-in (ALII) oder vergleichbarer Hoch-/ Fachschulabschluss als Dipl. Finanzwirt/in, Dipl. Betriebswirt/in, Bilanzbuchhalter/in, Diplom-Verwaltungswirt (idealerweise mit den Schwerpunkten öffentliches Haushaltsrecht, Finanzen und Controlling, Kenntnisse im Verwaltungsrecht)
  • sehr gute Bilanz- und Buchhaltungskenntnisse, nach Möglichkeit Erfahrung im Bereich der Finanzverwaltung
  • eine mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Rechnungs- und Haushaltswesen oder in entsprechenden Funktionen eines Unternehmens in einer Rechtsform des privaten Rechts
  • langjährige Leitungstätigkeit in vergleichbaren Organisationseinheiten
  • ausgeprägtes Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • einschlägige EDV-Kenntnisse, wünschenswert sind Erfahrungen mit doppischer Software (wie der HKR-Software von H&H)
  • Fachkenntnisse im Wirtschafts-, Steuer- und Abgabenrecht

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste, kompetente, zielorientierte, aufgeschlossene Führungspersönlichkeit, die die Finanzverwaltung mit Fach- und Sozialkompetenz sowie Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen leiten kann und sich durch persönliches Engagement aber auch ausgeprägte Entscheidungsfähigkeit, Loyalität und Integrität auszeichnet.
  
Wir bieten:

  • eine Führungsposition an zentraler Stelle in der Kommunalverwaltung mit hoher Verantwortung
  • ein umfangreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • ein angenehmes Betriebsklima und einen modernen Arbeitsplatz
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Kern- und Gleitzeitregelung

Die Besetzung der Stelle erfolgt gemäß § 31 TVöD (Führung auf Probe) zunächst befristet für 2 Jahre. Bei Bewährung ist die Entfristung vorgesehen. Die Stelle ist mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden und der Entgeltgruppe 12 TVöD ausgewiesen.
  
Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 11.02.2018 mit dem Kennwort „Bewerbung Kämmerei“ an die
  
   Stadt Erkner
   Hauptverwaltung
   Friedrichstraße 6-8
   15537 Erkner
  
Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten, die mit der Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch anfallen, nicht durch die Stadt Erkner erstattet werden.

 

« Januar 2018 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031

Aktuelles:

16.01.18 13:46

Einschränkungen auf dem Rathausparkplatz

In der Woche vom 22.01.-26.01.2018 wird eine halbseitige Sperrung des...


15.01.18 09:46

Kranzniederlegung am 27. Januar 2018

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus findet...


11.01.18 16:45

Sternsinger

Die Sternsinger der Pfarrgemeinde Sankt Bonifatius Erkner sind festlich...