Ausbildung in der Stadt Erkner



Die Stadt Erkner sucht zum 01.09.2019 Bewerber/innen für die Ausbildung zum/zur
  
Verwaltungsfachangestellten (Fachrichtung Kommunalverwaltung)
 
Die Ausbildung richtet sich nach den Bestimmungen des Berufsbildungsgesetzes und dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.
Neben der praktischen Ausbildung bei der Stadt Erkner ist für den Berufsschulunterricht das Oberstufenzentrum Cottbus zuständig. Die dienstbegleitende Unterweisung erfolgt in Lübben durch das Niederlausitzer Studieninstitut.
  
Anforderungen und Voraussetzungen:
   
Die Fachoberschulreife oder ein vergleichbarer mittlerer Schulabschluss sind für diese Ausbildung Voraussetzung.
  
Die Bewerber/innen sollten an einer Tätigkeit im Verwaltungsbereich interessiert sein, über gute Allgemeinbildung verfügen und gute Schulabschlüsse in Deutsch und Mathematik mitbringen.
Freude am Umgang mit Menschen und gute Umgangsformen werden erwartet.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Kopie des letzten Zeugnisses, ggf. Nachweise zu Praktika, bei unter 18-jährigen eine Bescheinigung der ärztlichen Erstuntersuchung) richten Sie bitte bis zum 28.02.2019 mit dem Kennwort „Bewerbung Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r“ an die
  
Stadt Erkner
Friedrichstraße 6-8
15537 Erkner
  
Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren durch die Stadt Erkner nicht übernommen werden.

« Januar 2019 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Aktuelles:

14.01.19 14:00

Ausstellung Nadine Nau

Die in Rüdersdorf geborene Nadine Nau präsentiert bis Ende Februar im...


14.01.19 11:48

Aufruf zur Schulanmeldung 2019

für Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2012 bis 30.09.2013 geboren...


14.01.19 11:37

Kranzniederlegung

Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus findet am<br...