Title: Partnerschaft
Subtitle:
Author:

Partnerschaft zwischen der Gemeinde Gołuchów
und der Stadt Erkner


Ansprechpartnerin: Brigitte Kienberg
Telefon: 03362 795-141
Fax: 03362 795-247
E-Mail: kienberg(@)erkner.de
   

Am 25.08.2001 wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Goluchow und der Stadt Erkner durch den damaligen Bürgermeister der Stadt Erkner, Herrn Joachim Schulze, und den Vorsteher der Gemeinde Goluchow, Herrn Marek Zdunek, unterzeichnet.
Seit Bestehen der Partnerschaft lebt sie von den regelmäßigen Kontakten und der guten Zusammenarbeit der Schulen, Vereine und Verbände.
So fanden und finden Begegnungen zwischen dem Gymnasium in Goluchow und der Oberschule „J. R. Becher“ Erkner sowie der Regine-Hildebrandt-Schule und der Grundschule in Kucharki statt. Auch die Gesellschaft für Arbeits- und Sozialrecht e.V. und der Seniorenbeirat Erkner haben regelmäßige Kontakte in unsere Partnergemeinde Goluchow, um hier nur einige zu nennen.
In der Stadtverwaltung Erkner ist die Mitarbeiterin im Ressort Bildung, Kultur, Jugend und Senioren, Frau Brigitte Kienberg, seit dem Jahr 2008 Ansprechpartnerin für die kommunale Partnerschaft zwischen Goluchow und Erkner.

15-jähriges Jubiläum der Partnerschaft zwischen der Gemeinde Goluchow und der Stadt Erkner


Besuch in der Partnergemeinde Goluchow


Hier erhalten Sie Eindrücke vom Besuch einer Delegation aus Erkner in Goluchow vom 2. - 4.09.2016.

 

 

Gelebte Freundschaft –Besuch aus der Partnergemeinde Gołuchów   
    
Das diesjährige 15-jährige Partnerschaftsjubiläum stand im Mittelpunkt des 24. Heimatfestes in Erkner. Wir haben drei wunderschöne Tage mit unseren Gästen aus Gołuchów verbracht! Nach dem Empfang im Bildungszentrum Erkner e. V. und einer kleinen Stärkung ging es zur Eröffnung des 24. Heimatfestes. Der Tortenanschnitt mit dem Motiv der 15-jährigen Partnerschaft wurde diesmal von den Bürgermeistern Gołuchóws und Erkners vorgenommen. Das Gesangs- und Tanzensemble „Tursko“ begeisterte uns sofort mit seinen schwungvollen Darbietungen. Auch zum Eröffnungskonzert der Chöre und in weiteren Auftritten an diesem und an den Folgetagen wusste das Ensemble zu begeistern.  
  
Während der festlichen Abendveranstaltung im Bildungszentrum wurde in den Ansprachen immer wieder die Freundschaft beider Partner hervorgehoben.
  
Am Samstag eröffnete in Anwesenheit der Delegation und des Gesangs- und Tanzensembles „Tursko“ die Ausstellung „Gelebte Freundschaft“, die bis Ende Juni in der 3. Ebene des Rathauses besichtigt werden konnte. Hier waren Fotos unseres Heimatfotografen Alfred Janisch sowie ausgewählte Fotos von Schulen und Vereinen, die die Partnerschaft mit Gołuchów pflegen, ausgestellt. Des Weiteren wurden Geschenke, die die Stadt Erkner aus Gołuchów erhalten hat, präsentiert.
  
Seit Sonntag, den 05. Juni 2016 ist nunmehr auch die Stadt Erkner in Besitz eines Baumes aus der Partnergemeinde, einer polnischen Eiche, die als ganz besonderes Zeichen der Freundschaft übergeben wurde. Das Gastgeschenk wurde mit gesanglicher Begleitung des Ensembles „Tursko“ von den Bürgermeistern Gołuchóws und Erkners in den Rathauspark gepflanzt. Möge sie beständig wachsen – wie die Freundschaft zu unserer Partnergemeinde.
  
Die Stadt Erkner bedankt sich noch einmal ganz herzlich bei all jenen, die zum guten Gelingen des Besuches der Delegation und „Tursko“ beigetragen haben – sei es bei der Vorbereitung, der Begleitung unserer Gäste oder durch gelungene kulturelle Beiträge!
  
Im 25. Gründungsjahr des Heimatvereins waren sehr viele Gäste aus Gołuchów nach Erkner gereist, um am 19. Juni 2016 gemeinsam mit dem Heimatverein Erkner e.V. und dem Seniorenbeirat Erkner das Jubiläum mit vielen weiteren Gästen auf dem Gelände des Heimatmuseums zu feiern. Unter den Gästen befand sich der Bürgermeister Gołuchóws und der Seniorenchor aus der Partnergemeinde.
  
Für den 2. bis 4. September 2016 ist anlässlich des 15-jährigen Partnerschaftsjubiläums eine Delegation aus Erkner nach Gołuchów eingeladen. Ebenfalls zu Gast sein werden die Fußballspieler der „Ü 35“ des Fußballvereins Erkner. Neben dem 15-jährigen Jubiläum der Partnerschaft wird in dieser Zeit das 70-jährige Jubiläum des Volks-Sportvereins LKS Gołuchów gefeiert – eine gute Gelegenheit, die Zusammenarbeit im Bereich Sport zu intensivieren.

  

Gelebte Momente - Gelebte Freundschaft


Ankunft der Delegation aus Goluchów - PDF-Datei

Eine polnische Eiche für den Rathauspark - PDF-Datei

Ausstellungseröffnung "Gelebte Freundschaft" - PDF-Datei

Abendveranstaltung im Bildungszentrum - PDF-Datei

Verabschiedung der Delegation aus Goluchów  - PDF-Datei

  


Go back to the regular design...