Sie sind hier: Erkner kompakt > Partnerschaft

Partnerschaft zwischen der Gemeinde Gołuchów
und der Stadt Erkner


Ansprechpartnerin: Frau Keppler
Telefon: 03362 795-137
Fax: 03362 795-293
E-Mail: keppler(@)erkner.de
   

Am 25.08.2001 wurde der Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Goluchow und der Stadt Erkner durch den damaligen Bürgermeister der Stadt Erkner, Herrn Joachim Schulze, und den Vorsteher der Gemeinde Goluchow, Herrn Marek Zdunek, unterzeichnet.
Seit Bestehen der Partnerschaft lebt sie von den regelmäßigen Kontakten und der guten Zusammenarbeit der Schulen, Vereine und Verbände.
So fanden und finden Begegnungen zwischen der Regine-Hildebrandt-Schule und der Grundschule in Kucharki statt. Auch die Gesellschaft für Arbeit und Soziales e. V. und der Seniorenbeirat Erkner haben regelmäßige Kontakte in unsere Partnergemeinde Goluchow, um hier nur einige zu nennen.
In der Stadtverwaltung Erkner ist die Mitarbeiterin im Ressort Hauptverwaltung, Bürgerservice, Tourismus, Frau Keppler, Ansprechpartnerin für die kommunale Partnerschaft zwischen Goluchow und Erkner.

Besuch aus der Gemeinde Goluchów


zum 26. Heimatfest vom 1.–3. Juni 2018

An einem der heißesten Tage des Jahres 2018 war es wieder soweit, gegen Mittag durften wir unsere Freunde aus Gołuchów begrüßen. Zum Start gab es einen kleinen Empfang im Bildungszentrum Erkner. Dort konnte sich die Delegation bei einem kühlen Getränk und kleinen Snack stärken, Neuigkeiten und kleine Präsente wurden in gemütlicher Runde ausgetauscht. Da in Erkner „20 Jahre Stadtrecht“ und „125 Jahre Stadtbibliothek in Erkner“ gefeiert wurden, waren eine Bibliothekarin aus Gołuchów, Vertreter der Gemeinde sowie ein Bäckereibesitzer als Gewerbebetreibender Teil der polnischen Gruppe.
 
Als am Nachmittag das Heimatfest eröffnet wurde, konnte die Delegation ganz offiziell auf der Hauptbühne in der Friedrichstraße willkommen geheißen werden – erstmalig von unserem neuen Bürgermeister Herrn Pilz. Beim traditionellen Tortenanschnitt wurden zwei von der Bäckerei & Konditorei Vetter reich verzierte Torten angeschnitten: in Form eines aufgeschlagenen Buches und eines Ortseingangsschildes. Passend dazu brachte unsere Nachbargemeinde ein wunderschön verziertes selbstgebackenes Brot mit.
  
Am Abend nahmen einige Delegierte am Eröffnungskonzert der Chöre in der evangelischen Genezareth-Kirche teil. Andere wiederum schauten gespannt beim Fußballspiel im Erich-Ring-Stadion zu und feuerten die jungen Spieler an. Zu sehen war ein eigens organisiertes Freundschaftsspiel der Jugend-Fußballmannschaften aus Erkner und Gołuchów. Das Spiel musste leider kurzzeitig unterbrochen werden, da eine Gewitterfront aufzog.
  
Zum Abschluss des Tages gab es ein gemeinsames Abendessen mit dem Bürgermeister und geladenen Gästen. Auch der Fußballverein Erkner umsorgte die jungen Fußballer rundum. So konnten sie sich am Abend in geselliger Runde austauschen.
  
Am Samstag hieß es nach einem ausgiebigen Frühstück  „Leinen los“. Eine Dampferfahrt brachte die Gäste von Alt-Buchhorst über Grünheide, Fangschleuse bis nach Woltersdorf und zurück nach Erkner. Nachdem sich die Delegation bei einem Mittagessen gestärkt hatte, konnte Sie im Rathauspark die Anlandung von Fischer Hans miterleben. Anschließend ging es, den Regenschirm in der Hand, mit dem großen Festumzug zur Hauptbühne. Auch die jungen Fußballer aus Gołuchów schlossen sich dem Umzug an und präsentierten sich zusammen mit dem Fußballverein Erkner.
  
Bis zum Abendessen, bei dem Sie rundum vom Anglerverein Neuseeland-Erkner e. V. versorgt wurden, hatten unsere polnischen Freunde trotz des vielen Regens einen erlebnisreichen Tag und genossen die Vielfältigkeit unseres Heimatfestes. Der krönende Abschluss des Tages war das traditionelle Feuerwerk im beleuchteten Rathauspark.
  
Der Sonntag bot ein weiteres Erlebnis. Da drei Tage zuvor Frohnleichnam war, hatte die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius zu einem Fest eingeladen. Beim Gottesdienst und dem anschließenden Festumzug wurde diesem Tag in internationaler Runde gedacht. Gegen Mittag trat die Delegation dann die Heimreise an.

 

  



weitere Themen:

2017
Besuch in Gołuchów
vom 09.-11.12.2017


2016
Gelebte Freundschaft -
Besuch aus Goluchów
 
Besuch in
Partnergemeinde


November 2015 - Goluchow zu Besuch zum Lichterfest


Juni 2014 - Erkner zu Gast in Goluchow


Ein erfolgreiches
Jahr 2013


2013 - Delegation Goluchòws zu Gast beim Stadionfest im September


2013 - Besuch einer Delegation Erkners in Goluchów vom 24. - 26.08.2013


2012 – Delegation aus Erkner und der Rock’n’Roll Club „The Challengers“ Erkner e. V. vom 24. bis 27. August in der Gemeinde Goluchow zu Gast


2012 – Delegation aus Goluchow zu Gast zum 20. Heimatfest der Stadt Erkner vom 01. bis 03. Juni



Besuch des
Seniorenkreises
Goluchow im Mai 2009
in Erkner


Besuch unserer
Delegation in Goluchow Oktober 2008


Jugendfeuerwehr
in Goluchow 2008


Reisebericht zum
Pleinair in Goluchow


Delegation aus Goluchow
anlässlich des
10-jährigen Stadtjubiläums Erkners


Delegation aus Goluchow zu Gast in Erkner


5 Jahre Partnerschaft - ein Erlebnisbericht von Herrn Reuber Tagesen


5 Jahre Partnerschaft im Jahre 2006