Sie sind hier: Erkner kompakt > Wahlen

Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Erkner 2018



Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erkner,
  
wir möchten Ihnen hier die Gelegenheit bieten, sich über die bevorstehende Bürgermeisterwahl zu informieren.
  
Die amtliche Bekanntmachung zur Bürgermeisterwahl wurde am 15. November 2017 veröffentlicht.
  
Alle notwendigen Formulare zur Einreichung eines Wahlvorschlags erhalten Sie hier....
  
Bei Fragen steht Ihnen Frau Rusch, Wahlleiterin der Stadt Erkner, gerne zu Verfügung (wahl(@)erkner.de).
  
Die Wahl richtet sich nach den gesetzlichen Reglungen der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung und dem Brandenburgischen Kommunalwahlgesetz
  
Der Tag der Hauptwahl des Bürgermeisters der Stadt Erkner wurde auf
Sonntag, den 18. Februar 2018
  
und der Tag einer etwa notwendig werdenden Stichwahl auf
Sonntag, den 4. März 2018

festgelegt.
     
Die Wahlräume sind an den jeweiligen Sonntagen von 08:00 Uhr – 18:00 Uhr für Sie geöffnet.
    
Folgende Wahlvorschläge haben ihre Unterlagen eingereicht:
Jan Landmann (SPD)
Henryk Pilz (Einzelbewerber)
Silke Voges (DIE LINKE)
Jens Wissendaner (Einzelbewerber)
  
Sie möchten die Wahlhandlung aktiv begleiten und den Wahlvorständen helfen?
Dann melden Sie sich freiwillig als ehrenamtlicher Wahlhelfer. Die Stadtverwaltung nimmt dafür ihre Meldungen gerne telefonisch, per E-Mail (wahl(@)erkner.de) oder persönlich bei jedem Ressort entgegen.
  
Sie waren bereits Wahlhelfer? Auch dann benötigen wir erneut Ihre Daten. Aus datenschutzrechtlichen Gründen erfolgt keine Speicherung Ihrer Angaben nach beendeter Wahl.

  

14.12.2017


Bekanntmachung der Wahlleiterin der Stadt Erkner gemäß § 4 Abs. 1 i. V. mit § 83 Abs. 6 der Brandenburgischen Kommunalwahlverordnung (BbgKWahlV) vom  29. April 2015
  
Sitzung des Wahlausschusses der Stadt Erkner
  
Der Wahlausschuss der Stadt Erkner tritt am
  
21. Dezember 2017,
um 17.00 Uhr,
im Rathaus, Bürgersaal in der Friedrichstraße 6 -8
  
zu einer öffentlichen Sitzung zusammen.
  
Gegenstand der Beratung:
Entscheidung über die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, den 18. Februar 2017.
 
Der Wahlausschuss verhandelt und entscheidet in öffentlicher Sitzung. Jede Person hat Zutritt zu der Sitzung. Die Wahlleiterin ist befugt, Personen, die die Ruhe und Ordnung stören, aus dem Sitzungsraum zu verweisen (§ 4 Abs. 1 Brandenburgische Kommunalwahlverordnung).
Der Wahlausschuss ist beschlussfähig, wenn außer der Wahlleiterin mindestens zwei weitere Mitglieder anwesend sind (§ 16 Abs. 3 Brandenburgisches Kommunalwahlgesetz).
  
H a a s e
stellver. Wahlleiter

« Dezember 2017 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Aktuelles:

15.12.17 12:08

Baumarbeiten

Noch in diesem Jahr werden durch die Firma „Baumdienst & Landschaftsbau...


13.12.17 09:42

Schließung der Stadtbibliothek Erkner über Weihnachten

Die Stadtbibliothek Erkner schließt am 22.12.2017, um 16:00 Uhr und öffnet...


7.12.17 08:07

Besuch in unserer Partnergemeinde

Von Samstag, den 09.12., bis Montag, den 11.12.2017, besuchte eine...