< Kunstauktion im Gerhart-Hauptmann-Museum
21.01.2020 15:10 Alter: 38 days

Kooperationsvertrag unterzeichnet


Foto: Marion Dammaschke

Das Carl-Bechstein-Gymnasium (vertreten durch Herrn Rüdiger Konertz), das Gerhart-Hauptmann-Museum (vertreten durch Herrn Stefan Rohlfs) und das Gerhart-Hauptmann-Forum (vertreten durch Herrn Lothar Eysser) haben am 15. Januar 2020 einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel der Kooperation ist eine Intensivierung der bereits bestehenden guten Zusammenarbeit.

So werden Lehrer und Schüler des Carl-Bechstein-Gymnasiums (CBG) zukünftig nach Möglichkeit an den Sitzungen des Gerhart-Hauptmann-Forums (GHF) teil-nehmen. Schülerinnen und Schülern des CBG soll Unterricht im Gerhart-Hauptmann-Museum (GHM) ermöglicht werden. Die Unterstützung schulischer Veranstaltungen (z.B. Projekttage) durch das GHM und das GHF ist vorgesehen. Auch Schülervor-träge im Rahmen der Montagsakademie sind erwünscht.

Das CBG ist bemüht, im Benehmen mit dem Schulträger die Nutzung der Räume  für kulturelle Veranstaltungen zu ermöglichen. Die Kooperationspartner werden gegen-seitig auf kulturelle Angebote hinweisen. Im Rahmen seiner Möglichkeiten wird sich das CBG am kulturellen Leben der Gerhart-Hauptmann-Stadt Erkner beteiligen.

Einmal im Jahr werden die Kooperationspartner zusammenkommen, um Bilanz zu ziehen und gemeinsam weitere Arbeiten zu besprechen.