< Ideenwettbewerb "MACHEN!2020"
02.07.2020 15:10 Alter: 36 days

Tesla-Ansiedlung: Erneute Auslegung zum Genehmigungsverfahren


Nach Paragraph 4 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BlmSchG) erfolgt vom 2. Juli 2020 bis einschließlich 3. August 2020 eine erneute Auslegung zum Genehmigungsverfahren

Errichtung und Betrieb einer Anlage für den Bau und die Montage von Elektrofahrzeugen am Standort 15537 Grünheide (Mark)der TESLA Manufacturing Brandenburg SE – Gigafactory Berlin

Der gesamte Antrag ist während dieser Auslegungszeit im zentralen UVP-Portal des Landes Brandenburg veröffentlicht (§ 3 Absatz 1 Satz 1 des Planungssicherstellungsgesetzes - PlanSiG) unter: https://www.uvp-verbund.de/bb.

Der Genehmigungsantrag sowie die dazugehörigen erforderlichen Unterlagen liegen im Zeitraum

vom 2. Juli 2020 bis einschließlich 3. August 2020

in der

Stadt Erkner, Rathaus Erkner, Friedrichstraße 6-8 , Foyer

erneut aus.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie ist zur Einhaltung der gesetzlich geforderten Schutzmaßnahmen für die Einsichtnahme in die ausgelegten Unterlagen eine vorherige telefonische Anmeldung bei der Stadt Erkner unter Telefon (03362) 795-0 oder per E-Mail unter bosse@erkner.de notwendig. Jeder der sich anmeldet, hat ein Zeitfenster von einer Stunde pro Tag.

Die Einsicht ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung zu den folgenden Dienstzeiten möglich:

Montag:09:00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 15:00 Uhr
Dienstag:09:00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 18:00 Uhr
Mittwoch:09:00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 15:00 Uhr
Donnerstag:09:00 bis 12:00 Uhr & 13:00 bis 17:00 Uhr
Freitag:09:00 bis 12:00 Uhr

 

Einwendungen

Einwendungen gegen das Vorhaben können während der Einwendungsfrist vom 2. Juli 2020 bis einschließlich 3. September 2020 unter Angabe der Vorhaben-ID G07819 schriftlich unter anderem beim Landesamt für Umwelt, Genehmigungsverfahrensstelle Ost, Postfach 60 10 61 in 14410 Potsdam und bei der Stadt Erkner, Friedrichstraße 6-8 in 15537 Erkner erhoben werden.

Für elektronische Einwendungen kann ein Einwendungsportal unter Angabe der oben genannten Vorhaben-ID verwendet werden unter: https://lfu.brandenburg.de/einwendungen.

Erörterungstermin

Der Erörterungstermin ist vorgesehen für den 23. September 2020 um 10 Uhr in der Stadthalle Erkner, Julius-Rütgers-Straße 4 in 15537 Erkner.

Weitere Hinweise zum Genehmigungsverfahren entnehmen interessierte Bürger und Bürgerinnen der öffentlichen Bekanntmachung im Amtsblatt für die Stadt Erkner 06/2020 vom 01.07.2020.