< Einwohnerbefragung zur Tourismuswahrnehmung
21.06.2021 10:29 Alter: 33 days

TESLA: erneute Auslegung zum genehmigungsverfahren

nach § 4 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BlmSchG)


Errichtung und Betrieb einer Anlage für den Bau und die Montage von Elektrofahrzeugen am Standort 15537 Grünheide (Mark)der TESLA Manufacturing Brandenburg SE – Gigafactory Berlin

Hinweise

Auslegung

Der gesamte Antrag ist während der Auslegungszeit vom 18. Juni 2021 bis einschließlich 19. Juli 2021 im zentralen UVP-Portal des Landes Brandenburg veröffentlicht (§ 3 Ab-satz 1 Satz 1 des Planungssicherstellungsgesetzes - PlanSiG): https://www.uvp-verbund.de/bb

Der Genehmigungsantrag sowie die dazugehörigen erforderlichen Unterlagen liegen im Zeitraum vom 18. Juni 2021 bis einschließlich 19. Juli 2021 in der Stadt Erkner, Rathaus Erkner, Eingangsfoyer, Friedrichstraße 6-8 aus.

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Pandemie ist zur Einhaltung der gesetzlich geforderten Schutzmaßnahmen für die Einsichtnahme in die ausgelegten Unterlagen eine vorherige telefonische Anmeldung bei der Stadt Erkner unter den Nummern 03362 795-0 oder per E-Mail bosse@erkner.de notwendig.

Die Einsicht ist nach vorheriger Terminvereinbarung zu den folgenden Dienstzeiten möglich:

Montag:                     08:00 – 16:00 Uhr
Dienstag:                   08:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch:                   08:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag:              08:00 – 17:00 Uhr
Freitag:                      08:00 – 13:00 Uhr

Einwendungen

Einwendungen gegen das Vorhaben können während der Einwendungsfrist vom 18. Juni 2021 bis einschließlich 19. August 2021 unter Angabe der Vorhaben-ID G07819 schriftlich unter anderem beim Landesamt für Umwelt, Genehmigungsverfahrensstelle Ost, Postfach 60 10 61 in 14410 Potsdam und  bei der Stadt Erkner, Friedrichstraße 6-8 in 15537 Erkner erhoben werden.

Für elektronische Einwendungen kann ein Einwendungsportal unter Angabe der oben genannten Vorhaben-ID verwendet werden unter: https://lfu.brandenburg.de/einwendungen

Weitere Hinweise zum Genehmigungsverfahren entnehmen Sie der öffentlichen Bekanntmachung im Amtsblatt für Brandenburg vom 17.06.2021