< Halteverbot wegen Baustellenzufahrt
22.11.2022 14:52 Alter: 14 days

Fahnenaktion 2022 - „NEIN zu Gewalt an Frauen“


Am kommenden Freitag, den 25. November 2022, wird wieder die Fahne „NEIN zu Gewalt an Frauen“ am Rathaus in Erkner wehen. Foto: Stadt Erkner

Seit 2001 ruft TERRE DES FEMMES dazu auf, den Internationalen Aktions- und Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25. November zu nutzen, um ein Zeichen gegen tägliche Gewalt an Mädchen und Frauen zu setzen.

Schwerpunkt 2022: #TrautesHeimLeidAllein

Das eigene Zuhause ist für viele Frauen ein gefährlicher Ort. Das Motto #TrautesHeimLeidAllein macht deutlich, dass Gewalt direkt in unserer Nachbarschaft geschieht und oft hinter einer Fassade vom „trauten Heim“ versteckt wird. Statistisch gesehen, ist in Deutschland jede vierte Frau mindestens einmal in ihrem Leben von häuslicher Gewalt betroffen.

Wir zeigen Flagge für ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und freies Leben von Mädchen und Frauen!

Auch die Stadt Erkner beteiligt sich wieder an der Fahnenaktion „TERRE DES FEMMES“ am 25. November 2022, denn das Recht auf ein Leben frei von Gewalt für Frauen und Mädchen ist ein Menschenrecht.

Weitere Informationen zu der Aktion gibt es im Internet unter www.frauenrechte.de