Informationen zur Stadt Erkner

Das Wichtigste über die Gerhart-Hauptmann-Stadt Erkner erfahren Sie in unserer Informationsbroschüre. Im dazugehörigen Adresseinleger finden Sie die entsprechenden Kontaktdaten zu den verschiedensten Einrichtungen.


Informationen zur Tesla-Ansiedlung

In Bezug auf die geplante Tesla-Gigafactory in Grünheide haben zahlreiche  Einwohner an die Stadtverwaltung den Wunsch herangetragen, über den Stand der Entwicklungen besser informiert zu sein. Dem möchte die Verwaltung sehr gern nachkommen. Wir ermöglichen an dieser Stelle eine Verlinkung zur offiziellen Seite der Landesregierung Brandenburg. Alle relevanten Themen rund um die Ansiedlung von Tesla sind gut aufbereitet. Unter der Rubrik Pressemitteilungen sind zudem alle offiziellen und stets aktuellen Neuerungen einsehbar. Link zur Seite: https://www.brandenburg.de/de/tesla/bb1.c.658136.de



15.02.2021

2021 - Demenzjahr der Stadt Erkner

Liebe Bürgerinnen und Bürger, in Brandenburg leben derzeit rund 55.000 Menschen mit Demenz, Tendenz steigend. Über die Hälfte davon wird in der eigenen Häuslichkeit versorgt und gepflegt. Die Beeinträchtigungen der Erkrankten...[mehr]


02.02.2021

Dank an Hans Hoffmann

In einer außerordentlichen Vorstandssitzung per Videokonferenz wurde Hans-Peter Hendriks zum neuen Vorsitzenden des Heimatvereins Erkner e. V. gewählt. Der bisherige Vorsitzende, Hans Hoffmann hatte zuvor altersbedingt seinen...[mehr]


01.02.2021

Sprechstunde des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Erkner

Die erste Sprechstunde in diesem Jahr von Lothar Eysser, dem Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Erkner, findet bedingt durch die Corona-Pandemie als reine Telefonsprechstunde statt. Lothar Eysser ist am Dienstag, den...[mehr]


29.01.2021

Rathaus und Bibliothek bleiben geschlossen

Die Stadtverwaltung Erkner bleibt weiterhin mindestens bis zum 15. März 2021 für den Publikumsverkehr geschlossen. Zutritt zum Rathaus wird, wie bisher gehandhabt, nur den Bürgerinnen und Bürgern gewährt, die einen Termin in...[mehr]


27.01.2021

Holocaustgedenktag

Es war der 27. Januar vor 76 Jahren als Soldaten der Roten Armee das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau befreiten. Auschwitz – dieser Name als Inbegriff des Holocaust ist seither Synonym für den millionenfachen Massenmord...[mehr]


21.01.2021

Kranzniederlegung

Die jährliche Zusammenkunft und anschließende Kranzniederlegung anlässlich des Gedenkens für die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar an der Erinnerungsstätte Neu Zittauer Straße / Ecke Hohenbinder Weg findet aufgrund der...[mehr]