Erkner Logo
© Stadt Erkner I Frieder Salms

Hochbau

Hier finden Sie Informationen zu den aktuellen Hochbauprojekten der Stadt Erkner, insbesondere zu den kommunalen Objekten, wie etwa zu den Kitas, unseren Museen und den Schulen im Stadtgebiet.

Kultur- & Bildungsforum Gerhart Hauptmann

Die Stadt Erkner ist mit dem „Gerhart-Hauptmann-Kultur- und Bildungsforum Erkner„ nach 2020 erneut eines der 24 vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) auserkorenen „Nationalen Projekte des Städtebaus 2021“. Die Fertigstellung des Neubaus ist für 2026 geplant.

© Stadt Erkner

Kontakt

Stadt Erkner
Ressort 60 I Bauen & Stadtplanung
SB Hochbau
Frau Curin-Genterczewsky
Friedrichstraße 6 - 8
15537 Erkner

Telefon +49 3362 795-164
Fax +49 3362 795-29 164
curin-genterczewsky@erkner.de

Sprechzeiten

Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag     

13:30 - 17:00 Uhr

Leitung

Teamleiterin Bauen & Unterhaltung
Frau Kosche 
Telefon +49 3362 795-162
Fax +49 3362 795-29 162
kosche@erkner.de

Grundschulerweiterung

Der fünfzügige Ausbau der Löcknitz-Grundschule Erkner wurde am 23.02.23 durch die Stadtverordnetenversammlung gefasst. Ebenso wird der Neubau der Dreifeldsporthalle prioritär geplant. Eine Fertigstellung kann nach derzeitigem Planungsstand zum Juni 2026 erreicht werden.
© Stadt Erkner I Stefan Günther

Schulausbau I Errichtung Sporthalle

Erfahren Sie mehr ...

Museumshof am Sonnenluch

Heimatmuseum
10 I 2023
Nach einer erneuten Vorort-Begehung mit einem Mitarbeiter der Unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Oder-Spree liegt bisher immer noch keine denkmalschutzrechtliche Erlaubnis vor.
Für die Neueindeckung des Reetdachs wurden Fördermittel beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg beantragt.

07 I 2023
Nach einer Begehung des Ensembles Heimatmuseum mit der Unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Oder-Spree wurden drei Anträge auf denkmalschutzrechtliche Erlaubnis gestellt. 

  1. für die Nutzung des Wetterdachs auf der Streuobstwiese für erneuerbare Energien,
  2. für die Dachbodendämmung im Fachwerkhaus,
  3. für die Errichtung eines Anbaus am Pferdestall für den Kostümfundus.
denkmalgeschütztes Fachwerkhaus des Heimatmuseums mit baumgesäumten Hof
© Stadt Erkner I Stefan Günther

Kita Sonnenschein

gelbes Haus von Bäumen umringt
© Stadt Erkner I Stefan Günther
10 I 2023
Die Ausschreibung für die raumlufttechnische Anlage in der Küche wurde wegen unangemessenen hoher Angebotspreise aufgehoben.

Kita Eichhörnchen

Teilsanierung der Elektroanlage

09 I 2023
Aufgrund einer fachtechnischen Bewertung der elektrischen Anlagen müssen kurz- und mittelfristig Ertüchtigungen an der Anlagenbeschaffenheit realisiert werden. Dazu wurde ein Fachplaner beauftragt. Derzeit wird die Entwurfsplanung erstellt. 

Ende September I Anfang Oktober 2023 werden die kurzfristig notwendigen Leistungen ausgeschrieben und vergeben. Voraussichtlicher Baubeginn ist Ende Oktober I Anfang November 2023.

grünes Gebäude mit buntgefärbten Laubbäumen
© Stadt Erkner I Stefan Günther

Jugendclub

Teilsanierung
Jugendclub mit Graffiti-Mauer im Vordergrund
© Future e. V.
09 I 2023
Zur weiteren Betreibung des Jugendclubs werden derzeit notwendige Baumaßnahmen durchgeführt. Zu den Arbeiten gehören Maurer-, Boden-, Metallbau-, Sanitär-, Elektro- und Malerarbeiten. So werden etwa neue und verbreiterte Tür- und Fensteröffnungen geschaffen. Fußböden müssen komplett entfernt und neu eingebracht werden. Wände werden abgedichtet. Die WCs werden der Vorschrift entsprechend umgebaut (Damen, Herren, Behinderte). Für die Barrierefreiheit wird eine Rampe aus Metall in den großen Saal eingebaut. Mit der Fertigstellung ist Ende des Jahres 2023 zu rechnen. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange.

Bauhof

07 I 2023
Der Bauantrag für die Errichtung einer Fahrzeughalle bzw. eines Werkstattgebäudes auf dem Bauhofgelände einschließlich Solaranlage wurde in Beeskow eingereicht.
Bauhofgebäude mit roten Klinkern
© Stadt Erkner