Erkner Logo
© Kiattisak – stock.adobe.com

Stellenangebote

Haben Sie Interesse an einer Beschäftigung bei der Stadt? Informieren Sie sich hier über die Stellenangebote der Stadt Erkner. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Die Stellenausschreibungen sind jeweils bis zum Ende der Bewerbungsfrist veröffentlicht. 

Bitte beachten Sie, dass Initiativbewerbungen keine Berücksichtigung finden können.

© Tiko – stock.adobe.com

Standesbeamtin:er (m/W/D)

Bei der Stadt Erkner ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Standesbeamtin:er (m/w/d)

zu besetzen. Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet und in Vollzeit. Für das Arbeitsverhältnis gelten die Regelungen des TVöD.

Ihr Aufgabenprofil:

  • elektronische Beurkundung sämtlicher Personenstandsfälle, auch solche mit ausländischer Beteiligung
  • Beratung und Beurkundung von Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen sowie sonstiger namens- und personenstandsrechtlicher Erklärungen
  • Entgegennahme von Anmeldungen zur Eheschließung und deren Durchführung (auch mit Auslandsbezug)
  • Führung und Fortschreibung der Personenstandsregister, Erteilung von Auskünften und Ausstellung von Personenstandsurkunden
  • Nachbeurkundung sämtlicher Personenstandsfälle
  • Erteilung von Auskünften sowie weitere Aufgaben im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (u. a. Personenstandsgesetz, Bürgerliches Gesetzbuch)

Die Übertragung weiterer Tätigkeiten bzw. Änderung des Aufgabenfeldes im Rahmen der Eingruppierung bleibt vorbehalten.

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • bereits erfolgte Bestellung zum:r Standesbeamten:in und / oder
  • die Befähigung für den gehobenen allgemeinen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt:in und / oder Verwaltungsfachwirt:in und / oder Angestelltenprüfung II) mit der Bereitschaft sich folgende Voraussetzungen zur Bestellung während der Tätigkeit anzueignen:
    • sechsmonatige, praktische Ausbildung im Standesamt
    • erfolgreiche Absolvierung des Grundseminars an der Akademie für Personenstandswesen
  • Bereitschaft zur Arbeit an Samstagen sowie zum Tragen einer Dienstrobe (Eheschließungen)
  • sicherer Umgang mit MS-Office sowie einschlägiger PC-Software, insbesondere Autista
  • gutes sprachliches Vermögen und Kommunikationsfähigkeit sowie freundliches und kompetentes Auftreten im Umgang mit Bürgern und Bürgerinnen
  • motivierte, selbständige und effiziente Arbeitsweise verbunden mit hohem Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit sowie Merkfähigkeit
  • Fähigkeit zur Lösung komplexer Sachverhalte
  • Bereitschaft zur Teilnahme an entsprechenden Fortbildungen
  • ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • Führerschein der Klasse B wünschenswert

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers
  • Eingruppierung der Stelle in Abhängigkeit der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA
  • tarifliche Jahressonderzahlung, VwL, betriebliche Altersvorsorge und Zielvereinbarungsprämien (leistungsorientierte Bezahlung) nach § 18 TVöD
  • eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Kern- und Gleitzeitregelung
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr zuzüglich 24.12. und 31.12. als arbeitsfreie Tage
  • angenehmes Betriebsklima und moderner Arbeitsplatz
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.07.2024 mit dem Kennwort "Standesamt" an die

 Stadt Erkner
Ressort 10 I Hauptverwaltung
SB Personal
Friedrichstraße 6 - 8
15537 Erkner
 oder per E-Mail an bewerbung@erkner.de.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten, die mit der Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch anfallen, nicht durch die Stadt Erkner erstattet werden.

Hinweis: Die Stadt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen nach dem Gleichstellungsgesetz. Das Aufgabengebiet ist für schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichstellte Menschen grundsätzlich geeignet. Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Standesbeamtin:er (m/w/d)
Stellenausschreibung I Bewerbungsfrist bis zum 07.07.2024
(pdf / 0.19 MB)
Download

Bauhof (m/w/d)

Straßenwärter:in, Straßenbauer:in, Garten- und Landschaftsbauer:in, Tiefbaufacharbeiter:in, Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik, Kanalbauer:in, Baugeräteführer:in

Bei der Stadt Erkner ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im

Bauhof (m/w/d)

zu besetzen. Die Besetzung der Stelle erfolgt befristet nach § 14 Abs. 1 Nr. 3 TzBfG bis 31.10.2028. Eine Weiterbeschäftigung ist nicht ausgeschlossen. Die Stelle ist mit 79,5 % der durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer Vollzeitstelle (31 Stunden / Woche) ausgewiesen. Für das Arbeitsverhältnis gelten die Regelungen des TVöD.

Ihre Aufgaben beinhalten im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Pflege und Unterhaltungsarbeiten unserer städtischen Grünflächen und des Liegenschaftsbereichs
  • Instandhaltung, Reparatur und Reinigung sämtlicher, städtischer Straßen und öffentlichen Verkehrsflächen, wiederkehrende Arbeiten auf städtischen Straßen
  • Pflege und Unterhaltung der städtischen Anlagen und Einrichtungen, wie Spielplätze, Friedhöfe, Wanderwege, Sport- und Freizeiteinrichtungen etc.
  • Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Herstellung und Wahrung der Verkehrssicherheit im öffentlichen Straßenraum
  • Mitwirkung bei der Gefahrenabwehr bei außergewöhnlichen Ereignissen
  • Durchführung des Winterdienstes
  • Fahrdienst auf Fahrzeugen des Bauhofs, sowie Unterhaltung und Pflege von Fahrzeugen und Technik
  • Mitarbeit bei der Durchführung der Wahlen und der öffentlichen Veranstaltungen

Anpassungen des Aufgabengebiets sind möglich.

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung bevorzugt als Straßenwärter:in, Straßenbauer:in, Gärtner:in, Garten- und Landschaftsbauer:in, Tiefbaufacharbeiter:in, Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik, Kanalbauer:in, Baugeräteführer:in
  • Führerschein der Klasse C1E mit Nachweis
  • mehrjährige Berufserfahrung im beschriebenen Berufsbild von Vorteil
  • Befähigungsnachweis zum Führen von Baumaschinen und anderen motorisch angetriebenen Arbeitsmaschinen
  • flexibles, selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten sowie die Bereitschaft zur Umsetzung des Servicegedankens
  • Bereitschaft zur Leistung von Mehrstunden, Rufbereitschaft, Wochenend- und Feiertagsarbeit

Eine Einstellung erfolgt nur bei uneingeschränkter gesundheitlicher Eignung für Tätigkeiten bei allen Witterungsbedingungen im Freien, die über eine fachärztliche Untersuchung festgestellt wurde (Pollenallergiker sind nicht geeignet).

Der Wohnsitz der Bewerbenden sollte im näheren Einzugsgebiet der Stadt Erkner liegen.

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr zuzüglich 24.12. und 31.12. als arbeitsfreie Tage
  • Eingruppierung der Stelle in Abhängigkeit der persönlichen und fachlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA
  • tarifliche Jahressonderzahlung, VwL, betriebliche Altersvorsorge und Zielvereinbarungsprämien (leistungsorientierte Bezahlung) nach § 18 TVöD
  • angenehmes Betriebsklima
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitskleidung

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 30.06.2024 mit dem Kennwort "Bauhof-TZ" an die

 Stadt Erkner
Ressort 10 I Hauptverwaltung
SB Personal
Friedrichstraße 6 - 8
15537 Erkner
 oder per E-Mail an bewerbung@erkner.de.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten, die mit der Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch anfallen, nicht durch die Stadt Erkner erstattet werden.

Hinweis: Die Stadt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen nach dem Gleichstellungsgesetz. Das Aufgabengebiet ist für schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichstellte Menschen grundsätzlich geeignet. Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bauhof (m/w/d)
Stellenausschreibung I Bewerbungsfrist bis zum 30.06.2024
(pdf / 0.21 MB)
Download

Baumkontrolle I Sachbearbeitung Ordnungsamt (m/w/d)

Gärtner:in mit Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Baumpfleger:in, Baumkontrolleur:in (zertifiziert) oder vergleichbare Qualifikation

Bei der Stadt Erkner ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Sachbereich

Baumkontrolle I Sachbearbeitung Ordnungsamt (m/w/d)

zu besetzen. Die Besetzung der Stelle erfolgt unbefristet und in Vollzeit. Für das Arbeitsverhältnis gelten die Regelungen des TVöD.

Ihre Aufgaben beinhalten im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Ersterfassung und Regelkontrolle von Bäumen sowie Feststellung von Schäden und Festlegung von Sicherungs- und Pflegemaßnahmen
  • Aufbau und Pflege des Baumkatasters
  • allgemeine Tätigkeiten im Außendienst und die damit verbundenen Verwaltungsarbeiten, Außendienstkontrollfahrten
  • Kontrolle des ruhenden Verkehrs
  • Beantwortung von Bürgeranfragen
  • Kommunikation mit Bauhof

Anpassungen des Aufgabengebiets sind möglich.

Anforderungen und Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gärtner:in mit Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, Baumpfleger:in, Baumkontrolleur:in (zertifiziert) oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Bereich Baumpflege oder ähnlichen Bereichen
  • Erfahrungen und Kenntnisse aus einer Tätigkeit in einer Kommunalverwaltung wünschenswert
  • sicherer Umgang mit Standard-Fachanwendungen (u. a. MS-Office)
  • Erfahrungen mit einer GIS-Software wünschenswert
  • Führerschein Klasse B

Neben der fachlichen Qualifikation werden erwartet:

  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative
  • selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur Flexibilität
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • sicheres, freundliches und bürgernahes Auftreten
  • gute mündliche Ausdrucksweise
  • Bereitschaft am Wochenende oder an Feiertagen zu arbeiten

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit allen Vorteilen eines öffentlichen Arbeitgebers
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr zuzüglich 24.12. und 31.12. als arbeitsfreie Tage
  • Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 TVöD VKA
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Kern- und Gleitzeitregelung
  • tarifliche Jahressonderzahlung, VwL, betriebliche Altersvorsorge und Zielvereinbarungsprämien (leistungsorientierte Bezahlung) nach § 18 TVöD
  • angenehmes Betriebsklima
  • bedarfsgerechte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Verteilung der Arbeitszeit für die Tätigkeit im Außendienst ist unregelmäßig sowie außerhalb der festgelegten regelmäßigen Arbeitszeit der Stadtverwaltung.

Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, senden Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung bis zum 07.07.2024 mit dem Kennwort "Baumkontrolle" an die

 Stadt Erkner
Ressort 10 I Hauptverwaltung
SB Personal
Friedrichstraße 6 - 8
15537 Erkner
 oder per E-Mail an bewerbung@erkner.de.

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Bewerbungen nicht berücksichtigt werden können. Es wird darauf hingewiesen, dass die Kosten, die mit der Bewerbung bzw. einem Vorstellungsgespräch anfallen, nicht durch die Stadt Erkner erstattet werden.

Hinweis: Die Stadt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen nach dem Gleichstellungsgesetz. Das Aufgabengebiet ist für schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichstellte Menschen grundsätzlich geeignet. Bei gleicher Qualifikation und Eignung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Baumkontrolle I Sachbearbeitung Ordnungsamt (m/w/d)
Stellenausschreibung I Bewerbungsfrist bis zum 07.07.2024
(pdf / 0.19 MB)
Download

Kontakt

Stadt Erkner
Ressort 10 I Hauptverwaltung
SB Personal
Frau Krusche
Friedrichstraße 6 - 8
15537 Erkner

Telefon +49 3362 795-109
Fax +49 3362 795-29 109
bewerbung@erkner.de

Sprechzeiten

Dienstag

09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr

Donnerstag     

13:30 - 17:00 Uhr

© Prostock-studio – stock.adobe.com

Im Moment haben wir leider keine freien Ausbildungsstellen.